Freie Demokraten - Kreisverband der FDP Emden
Kreisverband der FDP
in der Seehafenstadt Emden

08.08.2017 von Freddy Narewski

Der OB bittet um Verständnis


-------- Originalnachricht --------
Betreff: AW: LIST Develop Commercial und die Stadt Emden beurkunden Kaufvertrag für Kaufhallen-Areal
Von: "Bornemann, Bernd" <bornemann@emden.de>
An: 'Erich Bolinius' <erich.bolinius@t-online.de>

Lieber Erich,

 

der heutige Notartermin war zwar seit längerem vereinbart, ob er tatsächlich stattfinden würde,

war zum Zeitpunkt der VA-Sitzung jedoch nicht sicher.

Erst am späteren Abend konnten die Gespräche beendet und der Notartermin für

heute Morgen um 10.00 Uhr bestätigt werden.

Den Vertragstext habe ich mit E-Mail des Notars Büschler um 19.09 Uhr erhalten.

Den Text des städtebaulichen Vertrages habe ich vom Notar abschließend erst heute Morgen

um 09.33 Uhr erhalten.

Die Einladung zu einem Pressegespräch konnten wir erst heute Morgen um 10.04 Uhr auf den

Weg bringen.

Den nicht bestätigten Termin gestern im VA zu nennen war insbesondere im Lichte der

Ereignisse um Vertraulichkeit der letzten Monate aus meiner Sicht nicht zu verantworten.

Man stelle sich nur die Diskussionen und sonstigen Medienreaktionen vor, wenn der heutige

Termin und anschließend eine mögliche Terminabsage öffentlich geworden wäre.

Mein vorsichtiges Verhalten richtet sich gegen niemanden persönlich, ist aber eine Konsequenz,

die ich grundsätzlich auch angekündigt hatte.

Ich bitte ausdrücklich um Verständnis und hoffe, dass wir die heutige Vertragsunterzeichnung

ab jetzt gemeinsam gebührend feiern können.


Viele Grüße

Bernd

 

 

Von: Erich Bolinius [mailto:erich.bolinius@t-online.de]
Gesendet: Dienstag, 8. August 2017 14:42
An: Bornemann, Bernd
Cc: Docter, Andreas; Jahnke, Horst
Betreff: WG: LIST Develop Commercial und die Stadt Emden beurkunden Kaufvertrag für Kaufhallen-Areal

 

Offene Antwort

 

An den Vorstand der Stadt Emden z. Hd.

Herrn Bernd Bornemann.

 

Lieber Bernd,

als ich diese Mail soeben öffnete, war ich über den Inhalt mehr als verblüfft. Natürlich freue ich mich, dass jetzt der Kaufvertrag in trockenen Tüchern ist. Für die positive Entwicklung Emdens ein sehr großer Schritt, woran vor einem Jahr niemand mehr so recht dran geglaubt hat.

Bitter enttäuscht bin ich aber über die Informationspolitik des Vorstandes. Da diskutieren wir gestern (bis 17.45 Uhr) im VA über eine halbe Stunde nur über Vertragsänderungen, die Andreas Docter mit Nachdruck vorgetragen hat,  und kein Wort darüber, dass heute der Kaufvertrag unterzeichnet werden sollte. Jetzt verstehe ich auch, warum man seitens des Vorstandes unbedingt vom VA eine Zustimmung für die Änderungen haben wollte.

Das ist in meinen Augen keine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Dir, dem Vorstand und den Fraktionen. Warum man uns im VA nicht informiert hat, ist mir ein Rätsel!


Mit hartelk Gröten

Erich Bolinius