Freie Demokraten - Kreisverband der FDP Emden
Kreisverband der FDP
in der Seehafenstadt Emden

25.03.2018 von Freddy Narewski

Wildtierverbot


Pressemitteilung
 
Jedes Unternehmen, dass sich an Recht und Gesetz hält, muss in Emden herzlich willkommen sein!
 
Die FDP- Fraktion Emden hält die Haltung von domestizierten Wildtieren unter den gesetzlichen Auflagen
des Tierschutzes und unter ständiger Beobachtung der Veterinärämter für verhältnismäßig.

Die Lebensqualität eines bereits in menschlicher Obhut geborenen Wildtieres erscheint uns nicht als soviel
negativer als die Umstände eines in der Wildnis lebenden Tieres. Diese sind ja, neben ihrem alltäglichem Leben,
oftmals von Parasiten geplagt, von Hunger bedroht und auch in Rangkämpfen und als Nahrung für andere
Tiere vom Tode/ gerissen werden bedroht.

Das kommt unter normalen Umständen im Zirkus nicht vor.

Eine Rechtsbeugung wie sie die SPD, GFE und die Grünen im Emder Rat durchgesetzt haben lehnen wir ab.
All diejenigen Bürgerinnen und Bürger die ein Wildtierverbot in Zirkussen durchsetzen möchten, bitten wir
rechtstaatlich ihre Meinung zu äußern oder auch zu demonstrieren. Aber bitte nicht menschenverachtend
vor einem Zirkus, denn diese Menschen handeln zur Zeit nach Recht und Gesetz.
 
FDP- Fraktion Emden