Freie Demokraten - Kreisverband der FDP Emden
Kreisverband der FDP
in der Seehafenstadt Emden

18.04.2018 von Freddy Narewski

FDP-Antrag zur Ertüchtigung der Straße Zum Bind


Von: Erich Bolinius [mailto:erich.bolinius@t-online.de]
Gesendet: Mittwoch, 18. April 2018 07:05
An: Vorstand Stadt Emden (vorstand@emden.de) <vorstand@emden.de>
Betreff: Ertüchtigung der Straße Zum Bind - Antrag Bürgerinformationsveranstaltung

 

FDP-Fraktion

Erich Bolinius

Fraktionsvorsitzender

Zum Bind 25

26725 Emden

Tel. 04921 57230

Handy: 015110974939

www.erichbolinius.de

 

Emden, den 18.4.2018

 

An den

Vorstand der Stadt Emden

 

Ertüchtigung der Straße „Zum Bind“

Antrag für eine Bürgerinformationsveranstaltung

 

Sehr geehrte Herren,

im Rahmen der Erschließung des Baugebietes „Zum Bind“  soll die Straße „Zum Bind“ gemäß Beschluss ertüchtigt werden.

Ich stelle hiermit namens meiner Fraktion den Antrag, dass eine Bürgerinformationsveranstaltung vor einem Ausbaubeschluss stattfindet, damit eventuell die Anregungen und Wünsche der Anwohner berücksichtigt werden. Insbesondere geht es um die Zufahrten von der Straße zu den Grundstücken.

Bisher ist es ja so, dass solche Informationsveranstaltungen durchgeführt werden, wenn die Art des Ausbaus schon feststeht. Diese Informationsform halte ich für falsch und das habe ich mehrfach kritisiert, da die Anwohner dann so gut wie keinen Einfluss mehr nehmen können, sondern nur noch die Information über den Ausbau - incl. Zeitdauer - entgegennehmen können.  

In diesem Zusammenhang frage ich, wie schon im VA, noch einmal an, da ich bisher keine Antwort bekommen haben, wann mit der Ertüchtigung der Straße „Zum Bind“ begonnen werden soll. Im Ausschuss wurde von einem Ausbau in den Sommerferien gesprochen. Meines Erachtens ist dieser Termin nicht zu halten, da ja viele Bäume gefällt werden müssen und diese im Zeitraum von März bis September (Brutzeitraum) nicht gefällt werden dürfen. Allein vor meinem Grundstück stehen 10 –zigjahre alte große Birken und 3 große Eichen. Oder liege ich da mit meiner Einschätzung falsch?

Für eine kurzfristige Antwort wäre ich dankbar.

 

Mit hartelk Gröten

Erich Bolinius